Über uns

Die Firma P.S. Containerservice bietet – wie der Name schon andeutet – einen Dienst für Containergestellung und umweltgerechte Entsorgung verschiedenster Art. 

Dem Team ist dabei die Kundenbetreuung und eine individuelle Beratung besonders wichtig. Der Service bezieht sich jedoch nicht nur auf diese Sparten. Es werden auch spezielle Lösungen rund um das Haus angeboten (wie Recycling, Minibaggerarbeiten, Asbestdemontagen, etc.). Auch Leistungen für die Industrie (wie dauerhafte Entsorgung) werden übernommen.

Der Betrieb arbeitet mittlerweile mit einem Team aus 10 Mitarbeitern, 6 LKW-Fahrzeugen & ca. 250 Container, um unseren Kunden eine pünktliche und zuverlässige Zusammenarbeit zu ermöglichen. Mittlerweile können wir auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken.

Firmenhistorie

2004

Gründung

Der Betrieb wurde im März 2014 als Zwei-Personen-Unternehmen gegründet
2006

Neubau des Recyclinghofs

Der Neubau des Recyclinghofes ermöglicht uns, unser Tätigkeitsfeld zu erweitern.
2008

Offizielle Eröffnung des Recyclinghofes

Im Jahr 2008 wurde der Recyclinghof in Betrieb genommen.
2009

Ausweitung des Angebots

Ab dem Frühjahr 2009 ist es den Gewerbetreibenden sowie den Häuslebauern und Heimwerkern auch möglich, ihre Entsorgungsmaterialien selbst anzuliefern oder Schüttgüter wie z.B. Recyclingmaterial, Schotter, Splitt, Sand, Betonkies, Mutterboden, … mitzunehmen.
Um eine genaue Erfassung der Materialien zu gewährleisten, wurde zudem eine geeichte Bodenwaage in Betrieb genommen.
2012

Erweiterung des Recyclinghofes

Durch die hohe Nachfrage haben wir im Jahr 2012 den Recyclinghof vergrößert und das Materialangebot erweitert.
Zudem einen kleinen Mietpark eingerichtet, um den Kunden ein Rundumpaket zu bieten wie z.B. Minibagger, Rüttelplatten, Stampfer etc.
2017

Zweite Erweiterung des Recyclinghofes

Zur Kapazitätssteigerung wurde unser Recyclinghof im Jahr 2017 ein zweites Mal ausgeweitet und eine zusätzliche Lagerhalle gebaut.

Bunte Container

Im Jahr 2005 haben wir das erste Mal unsere Container von einer örtlichen Schulklasse im Rahmen eines Malprojekts bemalen lassen. In der Folge haben wir Kindergärten angesprochen und diese eingeladen sich auch an unseren Containern auszutoben.

Das kam so gut an, dass mittlerweile wir von den Kindergärten und anderen Institutionen wie z.B. Jugendfeuerwehr angefragt werden. Nebenbei sind die bunten Container so zu einem Markenzeichen für uns geworden und wir freuen uns das Stadt- bzw. Gemeindebild zu bereichern. Die Hauptsache bleibt jedoch, dass die Kinder Spaß beim Bemalen unserer Container haben.